Wir beraten Sie gerne: 02131 / 314 0 535

Tiffany Lampen Blog

30.04.2020

Eingetragen unter Tiffany Lampen von Lutz Krieger

Geschwungene Linien, florale Ornamente, phantastische Motive… der Jugendstil setzte Ende des 19. Jahrhunderts zu einer gestalterischen Revolution an. Lebhafte Formen und Elemente, die von der schöpferischen Kraft der Natur inspiriert waren, zeichneten alle künstlerischen Strömungen aus, die unter dem Sammelbegriff „Jugendstil“ ein zu Hause fanden. Sie verstanden sich alle als Kontrast zum rückwärtsblickenden Historismus und zur nüchternen Industrialisierung und setzten sich zum Ziel, Kunst und Leben miteinander zu verschmelzen. Dies geschah nicht nur in der Malerei und Architektur, sondern auch in der Gestaltung ganz alltäglicher Gegenstände. Wie es beispielsweise bei den Jugendstil Lampen der Fall war.

...

28.04.2020

Eingetragen unter Tiffany Lampen von Lutz Krieger

Tiffany Lampe Morris Antikshop

Tiffany Lampen sind unter den Antiquitäten äußerst beliebt. Das liegt zunächst daran, dass diese stilvolle Lampen zu den zeitlosen Klassikern der Inneneinrichtung zählen. Beschäftigt man sich ferner mit der Geschichte der Tiffany Lampe, so bemerkt man schnell, dass die Geschichte so besonders und einzigartig ist, wie die Lampe selbst. Auf der Pariser Weltausstellung begann im Jahr 1900 die Geschichte des zeitlosen Klassikers. Bei der besagten Ausstellung präsentierte der Künstler Louis Comfort Tiffany zum ersten Mal ein Modell seiner selbst entworfenen Tiffany Lampe. In den unterschiedlichsten Ausführungen und Formen schmücken Tiffany Lampen heute sämtliche Räumlichkeiten weltweit. Die Auswahl an besonderen Ausführungen macht die Wahl vielleicht schwerer, jedoch finden Sie dadurch sicherlich die perfekt zu Ihnen passende Lampe. Auf Ihre weitere Einrichtung abgestimmt, kann die Tiffany Lampe in ansprechender Form und Farbe gewählt werden. Die absolute Besonderheit dieser schönen Lampen ist die Art und Weise, wie das Licht durch das farbige Glas fällt. Je nach Form, Dicke und Farbe der Gläser wird ein hervorragendes Farbenspiel erzeugt. Die Tiffany Lampe ist dem philosophischem Stilprinzip des „Fin de Siècle“ nachempfunden. Dieses besondere Stilprinzip verbindet Kunst und Natur miteinander und ist heutzutage im Design wieder sehr beliebt.

...

24.04.2020

Eingetragen unter Klassische Lampen von Lutz Krieger

Klassische Tiffanylampen erstrahlen Wohnräume durch ein buntes Lichtspiel und erzeugen ein atmosphärisches Licht zum Wohnen oder Arbeiten – ideale bodenständige Beleuchtung eben! Klassische Kronleuchter hingegen, ob antik oder neuwertig, werden oft mit Prunk und Luxus verbunden. Zwar stehen diese einzigartigen klassischen Deckenlampen aus schillerndem Kristallglas für eine erhabene Raumatmosphäre – gleichzeitig muss dies in der klassischen Einrichtung nicht bedeuten „kitschig“ oder übertrieben eingerichtet zu sein. Ein klassischer Kronleuchter alter Manier war schon in damaligen Zeiten üblich und dekorierte Villen und Königshäuser. Grundsätzlich bestehen solche klassischen Deckenlampen bzw. Kronleuchten klassisch aus mehreren Lichtquellen, die in Kombination mit weiteren Elementen wie Glas, Edelsteinen oder Metall einzigartige Lichtspiele erzeugen. Vor allem die Wahl luxuriöser Edelmaterialien machten den Kronleuchter zu einer idealen, wenn auch kostspieligen, Beleuchtung. Warmer Kerzenschein und dadurch ein nicht so helles Licht, war im 19.Jhr. üblich. Die wohl ideale Beleuchtung kam dann mit dem technischem Fortschritt. Strom und Gasnutzung revolutionierte fortan diese klassischen Deckenlampe. Von hohen Decken aus hängend, vermögen es klassische Kronleuchter gleichmäßig zu beleuchten und zudem ein atemberaubendes Lichtspiel zu erzeugen – ideale Beleuchtung für den klassisch englischen und glanzvollen Einrichtungsstil.

 

...